DEIN GELD - DEINE ENTSCHEIDUNG

Kärnten_Uni Klagenurt_Christoph Thuller.png

  • Der Studienausweis kann mehr!

    Der Studentenausweis ersetzt mittels Aufladefunktion die lästigen Kopierkarten. Außerdem erhälst du die Mensavergünstigung ohne den Umweg des Mensabons.
     
  • Digitale Uni

    Durch eine Ausweitung und Abspeicherung der Livestreams würde ein flexibleres Studium ermöglicht und den Platzproblemen vorgebeugt werden.
    Mehr Lernmaterialien online, ausreichend Steckdosen in den Hörsälen? An anderen Universitäten Usus, in Klagenfurt Fehlanzeige!
     
  • Lösungen für die BIB

    Mit besserer Bekanntmachung kleinerer Standorte und moderater Verlängerung der ULB-Öffnungszeit während der Prüfungsvorbereitung können die Stoßzeiten abgefedert werden. Eine 24/7 Bib tut dies nicht, und kostet mehr als sie tatsächlich nützt.

    Bundesweite Forderungen

     

    Nach jahrelangem Stillstand ist in den letzten Monaten endlich Bewegung in die Hochschulpolitik gekommen. Aber anstatt mit rotem Kanzler und grünem Präsidenten an einem Tisch zu sitzen, brüllt die derzeitige ÖH „Nicht mit uns“ und organisiert diverse “Demonstrationen” ohne Inhalt und Wirkung.

    JUNOS will die Gunst der Stunde nützen und gemeinsam mit der Regierung überfällige Reformen anpacken. Dazu haben wir in den drei wichtigsten Bereichen konkrete Programmvorschläge ausgearbeitet:

    Hochschulfinanzierung: Nachgelagerte Studiengebühren 
    Qualität im Studium: Faire Zugangsbeschränkungen
    Soziale Absicherung:  Ausbau und Reform des Stipendiensystems

    Auf dieser Grundlage wollen wir an reformfreudige Kräfte herantreten, um den Hochschuldiskurs in Österreich zu bereichern und weiterzubringen.

    Elite-Unis für alle sind möglich!